WordPress bilder downloaden

Diese Methode ist viel schneller, da sie alle Bilder, Dokumente und Dateien in ein ZIP-Archiv komprimiert. Es ist viel schneller als der Versuch, die Dateien manuell herunterzuladen und ist oft einfacher als die Verwendung von FTP. Das Skalieren von Bildern ist sehr wichtig. Tatsächlich ist eine der häufigsten Empfehlungen von Google PageSpeed-Insights, Bilder “richtig zu formatieren”. WordPress ermöglicht es Ihnen auch, bilder nach Dateityp, hochgeladenem Datum und Schlüsselwort zu filtern und zu suchen: Dies ist ein einfaches Plugin, mit dem Sie den Download von Bildern oder Bildern wie JPEG, Png usw. erzwingen können. Dieses Plugin ist sehr nützlich für diejenigen, die Post-Anhang oder vorgestelltes Bild herunterladen möchten. Setzen Sie einfach das Template-Tag in single.php und dieses Plugin generiert automatisch den Download-Link für jeden Beitrag. Hinweis: Der Beitrag muss Bild gekennzeichnet haben, weil dieses Plugin generiert Download-Link von angehängten featured Bild von jedem Beitrag, wenn die Post(s) nicht bild gekennzeichnet haben, würde der Download-Button nicht erscheinen.

Während der Verwendung von Shortcode können Sie Ihren eigenen Link setzen Das Problem mit dieser Methode ist, dass es unglaublich lange dauern kann, um die Medienbibliothek herunterzuladen. Jede Datei wird der FTP-Warteschlange hinzugefügt und anschließend nacheinander heruntergeladen. Wenn Sie Hunderte oder Tausende von Bildern und Dokumenten haben, kann es ziemlich langsam sein. Nachdem Sie Ihre Bilder hinzugefügt haben, müssen Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichen klicken, um Ihre Änderungen zu speichern. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um so viele Bildergalerien zu erstellen, wie Sie benötigen. Hinweis:Wenn Das ausgewählte Bild nicht für den Post-Eintrag festgelegt ist, wird die Download-Schaltfläche nicht auf der Seite angezeigt. Müssen Sie Ihre Bilddateien von Ihrer WordPress-Website sichern? Vielleicht möchten Sie Bilder von einer Website auf eine andere übertragen. Wie dem auch sei, die Mediathek von WordPress kann heruntergeladen werden. Werfen wir einen Blick darauf, wie man die Medienbibliothek von WordPress mit diesem Plugin herunterladen. Welche Plugins verwenden Sie, um Ihre Mediendateien herunterzuladen? Wie oft schützen Sie Ihre Website mit regelmäßigen Sicherungen? Umbenennen der Bilddatei beim Download bei Verwendung des Vorlagen-Tags Jetzt können Sie die iamge-Datei umbenennen, wenn sie mithilfe des Vorlagen-Tags heruntergeladen wird. Beachten Sie, dass es drei Parameter für Template-Tag Ihre Uploads-Ordner, die Ihre WordPress-Medienbibliothek enthält, wird jetzt auf Ihren Desktop herunterladen. cPanel ist eine leistungsstarke Plattform, die eine Reihe von beeindruckenden Tools bietet und Ihnen weitere Kontrolle über Ihre WordPress-Website gibt.

Eines der wichtigsten Features ist das File Manager-Tool, mit dem Sie die Dateien Ihrer Website verwalten und bearbeiten können. Sie können Ihre Medienbibliothek über den Datei-Manager komprimieren und herunterladen. Export Media Library ist ein kostenloses WordPress-Plugin, mit dem Benutzer Medienbibliotheksdateien als komprimiertes Zip-Archiv exportieren können. Werfen wir also einen Blick darauf, wie man dieses nützliche Plugin installiert und einrichtet, und verwenden Sie es, um Ihre WordPress-Medienbibliothek herunterzuladen. Das Herunterladen der WordPress-Medienbibliothek stellt sicher, dass Sie über ein Backup Ihrer Ressourcen verfügen und hilft, die Website auf einen neuen Server zu verschieben. Es ist auch hilfreich, die Bibliothek zur Hand zu halten, um sie vor einer Vielzahl von Problemen zu schützen, wie Hacking oder Malware-Intrusion. Wenn Sie mehrere Bilder skalieren, kann das Anpassen der Größe aller Bilder nacheinander äußerst zeitaufwändig sein. Sie können diese mühsame Aufgabe mit einem Bildoptimierungs-Plugin wie Smush Pro automatisieren.